zum Inhalt springen

Wohltätige Projekte

Baumhaus-Projekt

"Das Baumhaus-Projekt ist eines von vielen Förderprogrammen der gemeinnützigen Peter Jochimsen Stiftung.

"Die Vision von Baumhaus ist es, Kindern durch Bildung Möglichkeiten zu eröffnen, ihre Potenziale auszuschöpfen und ihre Zukunft somit selbstbestimmt gestalten zu können. Um dies zu erreichen, entsendet Baumhaus seit 2007 Freiwillige aus Deutschland nach China und Peru, wo sie einerseits als Assistenzlehrerinnen und -lehrer an staatlichen Schulen die Sprachkompetenzen der Schülerinnen und Schüler, sowie des Lehrpersonals verbessern. Anderseits engagieren sich die Freiwilligen in Eigeninitiative für soziale Projekte, die darauf abzielen, das Lernumfeld von benachteiligten Kindern zu verbessern."

http://www.baumhaus-projekt.de/

Aids-Waisenhilfe

"Der AIDS-Waisenhilfe China ist ein eingetragener und als gemeinnützig anerkannter Verein mit Sitz in Köln und Mitgliedern und Unterstützern in ganz Deutschland. Durch die Förderung wohltätiger Projekte vor Ort helfen wir AIDS-Waisenkindern in Zentralchina, momentan vor allem in der Provinz Anhui."

"Unsaubere Blutspendepraktiken haben in einigen ländlichen Regionen Chinas Mitte der 90er Jahre zu hohen Ansteckungsraten mit HIV geführt. In den folgenden Jahren erkrankten in den Dörfern bis zu 60 Prozent der Menschen, vor allem Männer und Frauen im erwerbsfähigen Alter. Viele der Betroffenen sind bereits an AIDS gestorben. Kinder sind in besonderem Maße betroffen. Zwar sind sie größtenteils nicht mit HIV infiziert, jedoch bleiben sie nach dem Tod der Eltern häufig sich selbst überlassen und können weder die Mittel für einen Schulbesuch noch für das tägliche Leben aufbringen."

http://www.aidswaisen.de/